Ultraschall­untersuchungen

Ultraschalluntersuchungen dienen dazu, die Schwangerschaft zu bestätigen, den voraussichtlichen Geburtstermin festzulegen sowie den Gesundheitszustand, die Entwicklung und Lage des Kindes zu überprüfen. Der Verlauf der Schwangerschaft wird damit überwacht, und es kann bereits sehr früh eine Mehrlingsschwangerschaft festgestellt werden.

In den Mutterschaftsrichtlinien sind drei Ultraschalluntersuchungen vorgesehen, in jedem Schwangerschaftsdrittel eine (in der Frühschwangerschaft: ab 8+0 – 12+0 SSW, in der 18+0 – 22+0 SSW und in der 28+0 – 32+0 SSW). Wir bieten auch das erweiterte Ultraschall-Screening (erweitertes Organscreening) im zweiten Schwangerschaftsdrittel zum Ausschluss von Organ- und Entwicklungsstörungen an. Die Kosten werden dieser drei Ultraschalluntersuchungen werden von den Krankenkassen übernommen.

Falls Sie weitere Ultraschalluntersuchungen wünschen, zB. um sich vom Wachstum und der Entwicklung des Feten zu überzeugen, können diese als Wunschleistung durchgeführt werden.

Wenn Komplikationen vorliegen oder eine medizinische Notwendigkeit besteht (z.B. bei Blutungen, Mehrlingsschwangerschaft, Risiko einer Frühgeburt), werden weitere Kontrollen je nach Erfordernis durchgeführt.

Bei medizinischer Indikation können zusätzliche Untersuchungen, nötig werden, wie z.B. ein Missbildungsultraschall oder eine Fruchtwasseruntersuchung. Wir arbeiten eng mit den Frauenkliniken und Pränataldiagnostikern zusammen und können Sie bei Bedarf jederzeit dorthin überweisen.

3D-/4D-/Dopplerultraschall

Mit speziellen Hightech-Ultraschallgeräten können wir 3D- und 4D-Aufnahmen Ihres ungeborenen Kindes erstellen. Sie können Ihr Baby dreidimensional und „live“ erleben. Die qualitativ hochwertigen Bilder werden auf einen Bildschirm gesendet, Details können Sie hier gut erkennen. Die Qualität der Aufnahmen hängen von den jeweiligen Sichtbedingungen ab, wie z. B. Lage des Kindes, Fruchtwassermenge und Beschaffenheit der Bauchdecke.

Die 3D-Sonographie kann prinzipiell während der ganzen Schwangerschaft erfolgen. Die besten Zeitpunkte sind die 14. bis 16. SSW (das Kind ist noch komplett zu sehen) oder die 25. bis 32. SSW (Detailaufnahmen einzelner Organe, Gesicht).

Der Ultraschall in 4D liefert anschauliche Bilder von inneren Organen und dem Ungeborenen im Mutterleib. Die Bilder werden dreidimensional und in Echtzeit dargestellt. Sie können hier auch die Bewegungen des Kindes sehen.

Dieses Erlebnis ist für die werdenden Eltern leider nicht als Kassenleistung zu bekommen und muss daher privat getragen werden.

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin

Öffnungszeiten

Mo09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00 Uhr
Di09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00 Uhr
Mi09:00 - 12:00 | 14:00 - 18:00 Uhr
Do09:00 - 13:00 Uhr
Fr09:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Wir suchen Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter „Aktuelles„. 

stellenangebot

Aktuelle Informationen

Liebe Patientinnen,

wegen der Corona-Pandemie müssen wir die Abläufe unserer Praxis ein wenig ändern. Um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer zu schützen, bitten wir Sie folgende Regeln zu beachten:

Alle Daten und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu Covid-19 finden Sie hier:
https://www.rki.de/COVID-19

Ihre Annette Josefy und das Praxisteam